Hund im Klassenzimmer, Quadramas

Zum Abschluss unseres HSU-Themas "Haustiere" besuchte die Noch-Zweitklässler der Hund unserer Schulleiterin.  Frau Faußner-Härtle erklärte zunächst einige wichtige Grundlagen zur Pflege, Beschäftigung und zum Verhalten des Tieres. Viele Fragen konnten geklärt werden, wie zum Beispiel: Wie sehe ich an der Körperhaltung, ob der Hund gut gelaunt, entspannt, aufgeregt oder ärgerlich ist? Fritzi zeigte uns außerdem verschiedene Tricks im Zimmer und auch draußen im Pausehof. Begeistert wünschten sich die Kinder, dass Fritzi sie in Zukunft noch öfters besuchen kommt ...

In Gruppen wurden außerdem verschiedene Haustiere erarbeitet und die Ergebnisse dreidimensional in Quadramas dargestellt.

Folgende Werke entstanden und wurden von den Schülern ausführlich erklärt:

Wellensittich:

Katze:

Kaninchen:

Meerschweinchen:

 

 


Drucken