Forscher-AG: Gemeinsame Abschlussstunde!

Nach einem spannenden und lehrreichen Jahr voller Experimente zu den Themen Luft, Wasser und Sinne, fanden sich alle AGler (Vorschüler und Erstklässler) zu einer gemeinsamen Abschlussstunde in der Schule ein. Nach einem kurzen Austausch, welche Experimente denn die interessantesten waren, ging es mit den letzten beiden Versuchen los. Zunächst wurde die Teebeutelrakete in die Luft geschickt und anschließend ein Vulkan zum Ausbruch gebracht. Als kleine Anerkennung für das fleißige Kommen und Mitforschen erhielt jedes Kind zum Schluss eine Forschermedaille und eine süße Belohnung. Hoffentlich bleibt das eine oder andere Experiment in Erinnerung und lädt zum weiteren Forschen ein ...

 

Themen des Jahres waren:

1. Luft - viel mehr als nichts!

(Luft kann ich sehen, hören, bewegen; Luft kann andere Stoffe verdrängen / Luft kann man "umfüllen";  Tauchen, ohne nass zu werden; warme und kalte Luft unterscheiden sich / "Flaschengeist"; Luft hat Kraft)

2. Schwimmen und Sinken!

(Was schwimmt, was sinkt? Mal schwimmt Knete, mal nicht; mal schwimmt das Ei, mal nicht; Zauberblumen und Zaubertiere)

3. Wasser als Lösungsmittel!

(Was löst besser: warm oder kalt? Farbstoffe lösen sich im Wasser; Farben trennen sich durch Wasser in verschiedene Einzelfarben auf)

4. Körper und Sinne!

(bewegte Bilder: Daumenkino , Farbkreisel und Drehbilder)

 


Drucken