Bundesweiter Vorlesetag 2019

Lesen beflügelt unsere Fantasie und entführt uns in eine andere Welt. Deshalb ist es ganz wichtig, Kinder frühzeitig für das Lesen zu begeistern, zum Beispiel indem man ihnen etwas vorliest. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages am 15. November 2019 haben unsere „Großen“ wieder einmal wunderschöne Geschichten vorbereitet, fleißig geübt und mit Hilfe des Erzähltheaters (Kamishibai) den Erst- und Zweitklässlern vorgetragen.

Ein großes Lob gebührt sowohl den tollen Vorlesern als auch den „Kleinen“, die höchstkonzentriert und begeistert zugehört haben.

Die Drittklässler lasen das Buch „Das kleine Ich Bin Ich“ für die Schulanfänger, die Viertklässler „Das kleine Gespenst“ für die zweite Klasse.


Drucken