Nikolausbesuch

Am Freitag, pünktlich zum Namenstag, bekamen alle vier Klassen Besuch vom Heiligen Nikolaus und seinem Knecht Ruprecht. Besonders bei den Erstklässlern war die Aufregung groß. Natürlich wurde erst einmal viel gelobt, allerdings gab es auch mahnende Worte zu hören. Mit Gedicht- und Liedervorträgen machten die Schüler dem Nikolaus eine sichtliche Freude. Knecht Ruprecht hatte zwar eine Rute dabei, aber er überreichte den Kindern zum Abschied lieber zwei Säckchen mit Mandarinen und leckeren Lebkuchen.


Drucken