Adventsfeier 2019

Nach dem dritten Advent konnten wir gestern unsere stimmungsvolle Adventsfeier in der Aula begehen. Alle Klassen hatten Beiträge vorbereitet und erfreuten damit nicht nur ihre Mitschüler und Lehrer, sondern auch zahlreiche Eltern, die der Einladung gefolgt waren und zu uns in die Schule gekommen waren. Die Flötengruppe von Herrn Reichherzer begleitete unseren Start: Wir sagen Euch an, den lieben Advent und auch die erste und zweite Klasse schmückte das Lied mit einem passenden Lichtertanz. Nach einer kurzen Begrüßung von Rektorin Faußner-Härtle, las uns die 4. Klasse mit Frau Meier eine besondere Weihnachtsgeschichte von Anja vor und zeigte uns dazu Bilder auf der Leinwand. Anschließend hörten wir Jingle Bells von der Flötengruppe. Die 1. Klasse mit Frau Nagler trug ein schönes Weihnachtsgedicht vor und die 2. Klasse mit Frau Wizinger begleitete uns beim Singen von Eine Kerze leuchtet weit wunderschön mit den Orff-Instrumenten. Was drei Räuber machen, wenn sie in den Stall vom Jesus-Kind stürmen, zeigte uns die 3. Klasse mit Frau Deißler und spielte uns die Weihnachtsgeschichte einmal etwas anders vor. Die Flötengruppe der 1. Klasse mit Frau Vierkorn konnte uns auch schon ein Weihnachtslied vorspielen.

Der Elternbeirat hatte auch heuer wieder eine Spendenaktion für einen guten Zweck organisiert. Frau Hermann, die pädagogische Leitung der schulvorbereitenden Einrichtung in Wechingen/Alerheim hatte sich die Zeit genommen zu unserer Adventsfeier zu kommen. Sie hatte uns Wunschzettel ihrer Kinder aus der SVE mitgebracht und erklärte uns kurz, wie sie dort zusammen arbeiten und spielen. Die Elternbeiratsvorsitzenden Frau Feile und Frau Vierkorn überreichten dann den gesammelten Spendenbetrag in Höhe von 600 €, der freudig in Empfang genommen wurde. Vielen herzlichen DANK noch einmal an alle Spender!

Wir freuen uns, dass wir mit diesem Betrag viele Wünsche der Kinder aus der SVE erfüllen können!


Drucken