Knochen, Muskeln und Gelenke! Klasse 2000 in der ersten Klasse

Zum zweiten Mal in diesem Schuljahr kam die Gesundheitsförderin Frau Krebes zur „Klasse 2000“ in die erste Klasse. Nachdem sie all die liebevoll und aufwendig gebastelten Klaros und Klarolinchens im Klassenzimmer bewundert hat, führte sie in das neue Thema „Klaros starke Pause“ ein.
Jetzt sollten die Kinder erfahren, warum sie sich überhaupt bewegen können. Sie machten viele Tests und Spiele mit dem eigenen Körper um etwas über ihre Knochen, Muskeln und Gelenke herauszufinden. Wie immer wurde auch dieses Thema spielerisch angegangen und mit viel Spaß und Bewegung umgesetzt. Am Ende der Stunde überlegten sich die Kinder, was sie selbst tun können, damit sie starke Knochen und Muskeln bekommen. Neben der Bewegung ist natürlich eine ausgewogene, gesunde Ernährung entscheidend.
Interessiert zeigte sich die Klasse dann auch, als Frau Krebes zum Abschluss die Drehscheibe von „Klaros starker Pause“ zeigte, die daheim von den Kindern gebastelt und benützt werden soll. Damit kann ein gesundes, leckeres und abwechslungsreiches Pausenbrot – mit Hilfe der Eltern - bestimmt kinderleicht zubereitet werden!


Drucken