Klasse 4 beim Keschern in der Mauch

Das Keschern in der Mauch

Die vierte Klasse fuhr am 12.7.21 nach Rühlingstetten an die Mauch zum Keschern. Wir spielten mehrere Spiele, die mit unseren Sinnen zu tun hatten. Herr Wizinger erklärte uns, wie die Tiere heißen und wie man ans Ufer geht. Wir fanden Schnecken, Wasserspinnen, Flohkrebse und Käfer in der Mauch. Am Ende stellte jede Gruppe ihre gefundenen Tiere vor.

(Lilly, Leni, Sofie, Annalena)



Drucken