Aus aktuellem Anlass weisen wir die Eltern darauf hin, ihre Kinder regelmäßig gründlich im Haarbereich auf Läusebefall zu untersuchen. Bestätigt sich der Befall (lebende Läuse oder prall gefüllte Nissen im Abstand von maximal 1 cm von der Kopfhaut), leiten Sie bitte umgehend eine konsequente Behandlung ein!
Nähere Informationen erhalten Sie hier:
www.donau-ries.de

Gedanken zu einem fairen Miteinander

Darüber lohnt es sich nachzudenken! (Artikel aus “Extra-RAN” vom 18. November 2009)
                                    
“Elternhaus und Lehrer - nur im Team erfolgreich”                                                                                                                                                                                   zum Artikel

Kopfläuse - immer wieder kehrende “Gäste”

Abfahrtszeiten der Schulbusse im Schuljahr 2017/18

gültig ab 12. September 2017

Aussiedlerhof (Kleinbus)

6.50 Uhr

Minderoffingen

6:56 Uhr

Grünhof (Kleinbus)

6:58 Uhr

Bühlingen

6:59 Uhr

Raustetten (Kleinbus)

7:08 Uhr

Herblingen

7:04 Uhr

Hausen

7:01 Uhr

Hochaltingen

7:07 Uhr

Eitersberg

7:02 Uhr

 

 

Erlhof

7:04 Uhr

 

 

Seglohe

7:06 Uhr

 

 

Schopflohe

7:12 Uhr

 

 

Fremdingen - Schule

7:17 Uhr

 

 

Rückfahrt: Abfahrt nach der 4. Stunde: 10:55 Uhr, nach der 5. Stunde: 11:40 Uhr; Orte je nach Bedarf, von Schultag zu Schultag unterschiedlich

Die Unterrichtszeiten

1. Stunde

7.30 Uhr - 8.15 Uhr

3. Stunde

9:20 Uhr - 10:05 Uhr

2. Stunde

8.15 Uhr - 9:00 Uhr

4. Stunde

10:05 Uhr - 10:50 Uhr

Pause

9:00 Uhr - 9:20 Uhr

5. Stunde

10:50 Uhr - 11:35 Uhr

 

 

6. Stunde

11:35 Uhr - 12:20 Uhr

Wir beteiligen uns am Schulfruchtprogramm

Auf Initiative unseres Elternbeirats nehmen wir auch in diesem Schuljahr wieder am EU-Schulfrucht- programm teil. Unsere Kinder erhalten wöchentlich kostenlos - jeweils am Dienstag - zur Pause frisches Obst und Gemüse.
Das EU-Schulfruchtprogramm soll die Wertschätzung von Obst und Gemüse bei Kindern steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernäh- rungsverhaltens unterstützen. Es wird finanziert aus EU-Mitteln und Mitteln des Freistaates Bayern.
Das frische Obst und Gemüse wird mit saisonalen und regionalen Schwerpunkten an die beteiligten Schulen ausgeliefert. Bei uns wird es am Tag vorher von der  Fa. Engelhardt aus Oettingen gebracht.
Dankenswerterweise haben sich Eltern dazu bereit erklärt, morgens das Obst und Gemüse zu waschen und mundgerecht zu schneiden. Es wird dann auf Tabletts zur Pause in die einzelnen Klassen gebracht.
Die Kinder erhalten dann im Deckel ihrer Brotzeitdose oder einem anderen geeigneten Behälter jeden Dienstag eine Portion frisches Obst und Gemüse.
Das EU-Schulfruchtprogramm muss auch pädagogisch begleitet werden. Mit dem in Bayern für alle Grundschulen verpflichtenden Programm „Voll in Form“ sind diese von der EU geforderten flankierenden Maßnahmen gewährleistet. Die aktive Teilnahme der Schulen an diesem Programm ist deshalb Voraussetzung für die Berücksichtigung im Schulfruchtprogramm.

An unserer Schule
ein einheitliches

T-Shirt

Auf der Vorderseite ist unser neues

Schullogo

aufgedruckt. Dieses qualitativ hochwertige
Shirt kann zum Preis von € 12,50 in der Schule bestellt werden.

Ein Bestellformular
kann im Sekretariat abgeholt werden.

Aktionsablauf:
Unter dem Motto: Löwenstark mit guten Zähnen wird an allen bayerischen Grund- und Förderschulen der ersten bis zur vierten Jahrgangsstufe zu Beginn des Schuljahres vom Klassenlehrer ein Löwenzahn-Kuvert ausgehändigt. Darin befinden sich - neben einem Elternbrief - zwei Verweisungskarten (Löwenkarten) für den halbjährlichen Zahnarztbesuch.
Und so funktioniert es:
Die Kinder lassen nach jeder halbjährlichen Untersuchung bei ihrem Hauszahnarzt jeweils eine Löwenkarte abstempeln. Diese Karte werfen die Kinder in ihrer Klasse in eine Poster-Sammelbox. Am Schuljahresende werden die Karten gezählt.
Auswertung des Rücklaufs:
Die Schulen mit dem höchsten Rücklauf der Karten im Verhältnis zur Schülerzahl erhalten ansehnliche Geldpreise. Bei der Prämierung wird die Größe der Schule (kleine, mittlere, große Schule) berücksichtigt.
Unter allen Rückmeldungen ab einer Mindest-Rücklaufquote (derzeit 75 %) werden zusätzliche Geldpreise ausgelost
Alle teilnehmenden Schulen erhalten als Dank fürs Mitmachen eine Urkunde und im Turnus von 3 Jahren eine Zahnrettungsbox.
 

“Löwenstark mit gesunden Zähnen!”

Wir machen mit!

Aktuelles

Mittwoch, 18.10.2017:
19.30 Uhr Elternbeiratssitzung

KW 42/2017:
9.30-10.30 Uhr Start des Lesewerkstattbetriebs in dieser Woche (2.-4. Klasse)

Montag, 23.10.2017:
09.00 - 10.00 Uhr Workshop “Hecke” in der 2. Klasse

Freitag, 27.10.2017:
10.50 - 11.35 Uhr Klasse 2000 I in der 3. Klasse