Schulbustraining absolviert

Gleich am zweiten Schultag stand für uns Erstklässler das Schulbustraining mit Frau Donderer von der Jugendverkehrsschule auf dem Programm. Wir lernten und übten ganz wichtige Dinge wie das Ein- und Aussteigen, das Verhalten im Schulbus und an der Haltestelle und natürlich auch das sichere Überquren der Straße.

Wie gut wir mit unseren nagelneuen hellleuchtenden Warnwesten gerade in der nun nahenden dunklen Jahreszeit gesehen werden, führte uns die Polizistin sehr anschaulich vor Augen. So sind wir nun also besonders morgens als Verkehrsdetektive hoffentlich sehr sicher unterwegs.

Wir denken dran: "Ohne Weste geht es nicht. Nur mit Weste sieht man mich!"

 


Drucken