Buchstabenfest bei den Fröschen

Die 1. Klasse ist geschafft, auch wenn dieses erste Schuljahr schon ein besonderes und für die Erstklässler zugegebenermaßen nicht ganz so leicht zu bewältigen war. Alle Druckbuchstaben sind jetzt gelernt. Das zu beweisen war die Herausforderung beim Buchstabenfest in der vorletzten Schulwoche. Der ganze Vormittag drehte sich um das ABC und die gelernten Buchstaben.

An 15 Stationen, die im Klassenzimmer, im Gruppenraum, im Gang und in der Aula aufgebaut waren, machten sich die 25 Erstklässler daran, ihr Können unter Beweis zu stellen. Egal ob, Rollbrettslalom, Buchstaben turnen, Malen nach dem ABC, Buchstaben bauen aus Legosteinen, ein Tier-ABC aufschreiben, einen Buchstaben-Wimpel fürs Klassenzimmer anfertigen, Servietten, bedrucken, Buchstaben erfühlen, den richtigen Vorgänger und Nachfolger im Alphabet finden ….., alles machte Spaß und jeder konnte am Schluss stolz seine Urkunde präsentieren. Nach so viel Anstrengung durfte natürlich auch eine kleine Stärkung nicht fehlen. So wurden in der Suppe noch fleißig Buchstaben gelöffelt und zum Nachtisch Buchstabenplätzchen verzehrt.

Am Ende waren sich alle einig:

 A, B, C, D, E, Schule ist okay,

F, G, H, I, J und K, sie ist manchmal wunderbar,

L, M, N, O, P und Qu, denn da lerne ich im Nu,

R, S, T, U, V, W und X, das ganze ABC ganz fix,

Y und Z Schule ist echt nett!


Drucken