Die Klasse 4 besucht das Rathaus

Am 15.11.2018 marschierten die Viertklässler gleich morgens zum Fremdinger Rathaus, wo ihr Bürgermeister Frank-Markus Merkt sie erwartete. Die Schüler nahmen Platz im großen Sitzungssaal, durften reihum ihre persönlichen Fragen an ihn richten und machten sich dazu Notizen. Im Anschluss bestaunte man das Trauzimmer, den Tresorraum, die Registratur und das Archiv im Keller. Schließlich besuchten sie alle Räume im Erdgeschoss: das Amtszimmer des Bürgermeisters, auch die Kasse, das Einwohnermeldeamt und die Kämmerei. Um einen Einblick in den Tätigkeitsbereich ihres Amtes zu bekommen, erklärten die Angestellten ihnen anschaulich ihre Aufgaben, so dass die wissbegierigen Schüler nach fast zwei Stunden rundum zufrieden das Rathaus verließen.


Drucken