Klasse 2000 - Glück und Werbung

Die 4. Klasse untersuchte zusammen mit Frau Krebes Werbeposter. Sie kamen bei ihren Recherchen dahinter, dass einem darin immer die heile Welt vorgespielt wird. Wenn ich diesen Riegel esse, genau das Powergetränk zu mir nehme, dieses alkoholische Getränk kaufe oder eben die Zigaretten rauche, werde ich froh und glücklich sein.

Wie und mit welchen Mitteln uns die Werbung beeinflussen will, konnten die Schüler deutlich herausfinden. Genau dafür einen klaren Blick zu haben, ist für junge Menschen so wichtig. Sie sind nämlich die Zielgruppe, die ja oft leicht beeinflussbar ist und gewappnet sein muss gegen vielfältige verlockende Angebote.


Drucken